Erziehungsberatung


Erziehungsberatung bei

Erziehungsproblemen mit Problemkindern

Wenn Sie als Eltern nicht mehr weiter wissen…

  • Macht Ihr Kind Ihnen Kummer?
  • Wissen Sie nicht mehr weiter, wenn Ihr Kind hyperaktiv oder aggressiv wird?
  • Will sich Ihr Kind so gar nicht an die Regeln halten?
  • Ist Ihr Kind überängstlich?

Ursachen von Erziehungsproblemen

Das Zusammenspiel verschiedenster Faktoren kann für die Erziehungsprobleme ursächlich sein. Es wäre daher falsch und wenig förderlich, die Ursachen allein beim Kind oder den Eltern zu suchen.

Gesellschaftliche Faktoren müssen dabei genauso mitberücksichtigt werden wie der jeweilige Erziehungsstil und die individuellen Charakteristika des Kindes. So kann sich der Erwartungsdruck an die Kinder aber auch an die Eltern negativ auf das Familienklima auswirken und sich in Form von gestörter Beziehung zwischen Kind und Eltern äußern.

Typische Verhaltensweisen von Problemkindern

  • machen häufig das Gegenteil von dem, was man ihnen sagt,
  • halten sich nicht an Regeln und Abmachungen,
  • machen Unfug, wo sie nur können,
  • haben scheinbar keinen Respekt vor Erwachsenen,
  • sind hyperaktiv, aggressiv oder gewalttätig,
  • haben ständig Probleme in der Schule,
  • kosten den Lehrern viele Nerven,
  • streiten häufig mit anderen Kindern.

Soziale Probleme entstehen dadurch, dass die Kinder überängstlich, überhaupt nicht selbstständig und wenig selbstbewusst sind. Sie sind häufig distanziert und bevorzugen es, allein zu sein.

Erziehungsberatung

Erziehungsberatung

 

Erziehungsberatung bei Problemkindern

Erziehung ist kein Kinderspiel, daher ist es nicht verwunderlich, dass eine Vielzahl von Eltern bei Erziehungsproblemen um Rat und Unterstützung suchen. In einer vertrauensvollen Atmosphäre werden die Störfaktoren in der Beziehung zwischen Eltern und Kind herausgearbeitet. Außerdem lernen die Eltern in einer Erziehungsberatung, ihr eigenes Verhalten kritisch zu betrachten und daraus Schlussfolgerungen zu ziehen. Praktische und individuelle Erziehungsstrategien und Kommunikationsmechanismen werden gemeinsam erarbeitet.

Ziel der Erziehungsberatung

Das wesentliche Ziel der Beratung besteht darin, den Eltern das Ohnmachtsgefühl zu nehmen und ein funktionierendes Kommunikatonsklima zwischen Eltern und Kind herzustellen.