Geist und Gehirn


Meditation

Meditation ist in vielen Ländern und Kulturen schon lange ein großer und wichtiger Bestandteil der Lebensweise. Sie gilt als bewusstseinserweiternde und grundlegende spirituelle Übung zur Erweiterung des Geistes. Sie dient dazu den eigenen Körper und Geist besser kennen zu lernen und wahrzunehmen. Durch Meditation kann der Mensch besser zu sich selbst finden, sich beruhigen und entspannen…


Brennpunkt Partnerschaft

Heutzutage gehen immer mehr Partnerschaften in die Brüche. Früher waren die Menschen 50 oder 60 Jahre verheiratet. Heute werden die meisten Ehen frühzeitig geschieden. Das kann unter anderem an den höheren Ansprüchen liegen, die heute an eine…


Liebe und Sex

Liebe und Sex- der Wald und die Bäume. In diesem Videobeitrag erfahren Sie sehr interessante Fakten über die Zusammenhänge von generellen Denkstilen oder Denkmustern von Menschen und ihrer Einstellung zum Thema Liebe und Sex. Manfred Spitzer erklärt unterschiedliche..


Burnout

Beim Burnout fühlt man sich, so wie der Name dieses Syndroms schon verrät, ausgebrannt. Man ist erschöpft, verzweifelt und weiß nicht wie es weiter gehen soll. Kleinste Anstrengungen lösen ein Gefühl der Überforderung und erheblichen Anspannung aus. In einer so schnelllebigen Gesellschaft…


Kindheitstrauma verstehen

Ein Kindheitstrauma hält oft lebenslang. In den meisten Fällen beeinträchtigen traumatische Erlebnisse in der Kindheit den Menschen auch noch im Erwachsenenalter. Trauma kann übersetzt als „Wunde“ bezeichnet werden. Der Mensch bleibt also seelisch verwundet…


Stress

Zuviel Stress ist schädlich für den Menschen. Stress ist ungesund für den Körper und den Geist. Aber Stress kann vor allem auch einigen Teilen des Gehirns schaden zufügen. Stress wirkt sich messbar auf die Region im Gehirn aus, die man Hippocampus nennt…