Hannah Oswald


MVZ-ProfilfotoHO

Diplom Psychologin, approbierte Verhaltenstherapeutin

Über mich und meine Arbeitsweise: In meiner therapeutischen Arbeit greife ich auf integrative Therapiemethoden zurück, d.h. Techniken unterschiedlicher Therapieschulen, um mit Ihnen in Teamarbeit die bestmögliche und individuellste Lösung für Ihre Schwierigkeiten erarbeiten zu können. Ich schätze ein tiefergehendes Vorgehen in der Therapie, das nicht nur Symptome und selbstschädigendes Verhalten reduziert, sondern sich auch mit den Ursachen einer psychischen Erkrankung beschäftigt. Daher lege ich Wert auf Biografiearbeit und nachhaltige Techniken, die innere Belastungen umfassend verändern können, wie z.B. schematherapeutische Ansätze. Mein Ziel als Therapeutin ist es, Menschen dabei zu unterstützen, ein selbstbestimmtes Leben führen zu können. Ich möchte Ihnen dabei helfen mit intensiven Emotionen umgehen zu lernen, Ihre soziale und emotionale Kompetenzen zu erweitern, Ihr Leben nach Ihren persönlichen Wünschen zu gestalten, aber auch einen Umgang mit nicht-veränderbaren Situationen zu erarbeiten. Eine gelungene Therapie kann sehr intensiv sein und erfordert daher Ihre Bereitschaft, sich mit Ihren Schwierigkeiten konstruktiv auseinanderzusetzen. Eine auf Vertrauen basierende Therapeut-Klient-Beziehung soll Ihnen die hierzu notwendigen Ressourcen zur Verfügung stellen. Und nicht zuletzt soll in der Therapie Raum sein für intensive Emotionen, Humor, Kreativität und individuelle Lösungen!

TERMIN VEREINBAREN

 

Beruflicher Werdegang & Qualifikationen

seit 2017 angestellte Psychotherapeutin im MVZ Odendahl & Kollegen

2016-2017 Psychotherapeutin in der Christoph-Dornier-Klinik Münster

2016 Approbation als psychologische Psychotherapeutin & Eintrag ins Arztregister

2014-2016 Psychologin in ambulanter Tätigkeit in der DGVT-Institutsambulanz Bonn

2013-2014 Psychologin an der Universitätsklinik Bonn

2012-2013 Psychologin in der AHG Klinik Tönisstein

2012 Diplom in Psychologie an der Universität Trier