Selbstsabotage


Beziehung mit einem Depressiven

Die Beziehung mit einem Depressiven Eine Partnerschaft zwischen Mitleid und Frustration. Depressive Menschen sind meist antrieblos und empfinden nur noch wenig Freude am Leben. Gefühle zulassen und zeigen, weinen oder lachen fällt Ihnen sehr schwer. Das belastet auf lange Sicht natürlich nicht nur die Betroffenen selber. Auch ihre Lebenspartner werden […]

Depressionen

Selbstsabotage: Wieso lassen wir zu dass uns der innere Feind Hindernisse in den Weg stellt?

Sorglosigkeit um das eigene Wohl und die eigene Gesundheit, das ständige Aufschieben von Erledigungen oder Terminen und die daraus resultierende Unzuverlässigkeit, bevorstehende Gefahren ignorieren, ein übersteigerter Perfektionismus oder falsche Bescheidenheit. So ein Verhalten kann uns beim Erreichen unserer eigentlichen Ziele enorm im Weg stehen. Psychologen nennen dieses Phänomen „Selbstsabotage“.